An all die klugen Finanzberater

rawpixel / Pixabay

Schon überlegt, es muss Bäcker geben, Köche, Metallarbeiter, und viele mehr. Wir brauchen auch die Reinigungskraft und wir brauchen die Krankenschwester die nicht so viel verdienen.  Wir brauchen Berufe und Hilfkräfte.

Doch was wir auch brauchen ist eure Hilfe: Gerade diese Menschen gehören informiert darüber, wie sich ihre fleißige Arbeit vervielfachen kann. Sie nicht den Euro dreimal umdrehen müssen bevor sie diesen ausgeben.

Hier steigen wir ein, mit Wissen und Know How. Mehr dazu

Spenden, Stiftungen, Der Unternehmer schafft Lebensraum, der Unternehmer schafft Gesundheit. Hier gehört die Arbeit vorangetrieben. Nicht abwertend, der ist ja nur sagen. Immerhin will auch der Finanzberater ein sauberes Büro, Auto, will es auch in die Werkstatt bringen können zur Reparatur und vieles mehr. Will Essen gehen, will warm kuschelige Betten im Hotel. Saubere Zimmer und vieles mehr. Will Brötchen und Kuchen. Denkt mal nach, aber auch diese Menschen wollen Reich belohnt werden für ihre Arbeit. Und hier gehört ein neuer Ansatz her.