Polarität der zweite Teil

fancycrave1 / Pixabay

Wir leben nach Ritualen, Geschichten, Mythen und Legenden.
In den Geschichten kommt immer Böses und Gutes vor. Und die, die andere retten, erlösen und Heil werden lassen.

Daten, Informationen. Je nach welcher Geschichte man aufwächst, so scheint man sich auch zu entwickeln. Doch stopp. Programmiere dich neu!

Deine Eltern, deine Geschwister, sie alle geben Programme ein und mit. Sie werden zu Glaubenssätzen. Du glaubst was du hörst und siehst! Es ging dir genau so. Als Kind muss man dem Lehrer folgen. Da werden einem Dinge eingeimpft die man so gar nicht will. Das Kind spürt dabei mir geht es dabei gut, oder ich will es nicht.

Doch Schulen geben ein gewisses Programm vor und dem gilt es zu folgen. Darin ist ein gewisser Arbeitsplan enthalten, Ruhezeiten, ein gewisser Rhythmus und vieles mehr. Für viele Kinder beginnt eine schwere Zeit, eine Last die sie tragen sollen und die damit immer mehr wird.
Aber auch Babys müssen sich schon an einem gewissen Rhythmus gewöhnen. Füttern, Windel wechseln und so weiter. Als Kleinkind merkt Kind dann, spätestens wenn es im Kindergarten muss, die Uhr auweh. Viele Eltern haben dann wahrlich eine Geduldsprobe zu bestehen. Vor allem wenn i…