Über sich hinaus wachsen

Free-Photos / Pixabay

Über seinen Schatten springen, ist so ein Sprichwort.

In einer Krise kann man über sich hinaus wachsen.

Durch einen Schicksalsschlag auch.
Der Wille, ist dabei ganz wichtig. Einstürzende Brücken, wir finden einen Weg. Legen ein Seil drüber und gehen über die Brücke.

Die Hoffnung beleben, solange man lebt,  gibt es Hoffnung.

Über sich hinaus wachsen, natürlich muss uns auch Energie begleiten, Motivation, wir brauchen Ideen, dürfen nicht blockiert sein, dürfen nicht in Scham versinken.

Dazu ein anderes Mal wie uns dieser Weg gelingen kann.

Durch Glaubenssätze, Kraftsätze, von mir aus auch Kalendersprüche. Wenns hilft und nicht schadet, dann bewirkt es etwas brauchbares und nur dieses zählt.

Infoquellen können sie dabei immer unterstützen.